Adresse: 04071 Ukraine, Kiew, Podil, Schekavitskaja-Str. 30/39, of. 4 E-mail: info@primetour.uaPhone +38 (044) 207-12-55Lizenz von Tour Operator-Nr.: АГ №580812Sitemap

Botanischer Garten und Widubitsky-Kloster 11 – 19. Jh., Fluss Dnepr, Kiew, 2009
 
+38 (044) 207-12-55
+38 (096) 940-00-00
+38 (099) 550-00-00

Мы поддерживаем
реформы в Украине
и работаем
исключительно через
расчетный счет!
Botanischer Garten und  Widubitsky-Kloster 11 – 19. Jh., Fluss Dnepr, Kiew, 2009
Dienstag, 16 Juli 2019

Menu

Museen in Kiew > Kultur-künstlerischer und Museumskomplex „Kunstarsenal“

 

     

Adresse:     Mazepa-Str., 20-30.

Telefon:      +38 (044) 288-52-25.

Es wird geplant diesen Museumskomplex als das umfangreichste Museums-, Ausstellungsgelände in Kiew sowie in der ganz Ukraine zu machen. Er ist im Gebäude des „Alten Arsenals“ – hervorragenden Denkmals der Geschichte und Fortifikation Ende des XVIII – Anfang des XIX. Jahrhunderts untergebracht. Die offizielle Eröffnung fand am 23. August 2009 statt. Hier werden heute regelmäßige Ausstellungen verschiedener Arten und Inhalts veranstaltet, die Gegenstände und Materialien aus allen Museen der Ukraine exponiert, verscheidenste Art-Actions  organisiert. Eine separate Exposition stellen die Funde dar, die bei archäologischen Ausgrabungen während der Rekonstruktion des Bauwerkes im Zeitraum 2005-2009 gefunden wurden.

Das majestätische „Arsenal“-Gebäude hat ein kompliziertes Schicksal. Es ist im Zeitraum 1783-1803 an der Stelle gebaut worden, wo sich bis  1712 das Christi-Himmelfahrt-Kloster befand und durch Erlaß des Zaren Peter I in die Unterstadt Podol verlegt worden war. Der Zar ließ das Territorium um das Höhlenkloster für die Errichtung von zahlrechen Militäranlagen freimachen.

Seit 1720 war dieses Territorium im Besitz einer Artilleriebehörde und auf dem ehemaligen Klostergelände entstanden ein Zeughaus und eine Reihe von Pulverkellern.  Dabei blieben noch zwei Klosterkirchen stehen - Christi-Himmelfahrt-Kirche und Schutz und Fürbitte-Kirche, weche während des Bau des heutigen Gebäudes abgebaut worden waren. Dasselbe Schicksal  hatte auch den Klosterfriedhof betroffen, dessen Überreste erst in diesem Jahrhundern während der Rekonstruktion des Bauwerkes entdeckt wurden.   Nach der Errichtung des robusten Bauwerkes in Stil des späten Klassizismus gewährte das „Alte Arsenal“ den Schutz für das Höhlenkloster von Süd-Ost-Richtung und wurde zur monumentalsten  Festungsanlage auf dem Gelände der riesigen Kiewer Fortifikation.   

Das Arsenal war das Hauptwaffenwerk Kiews und des ganzen großen Gouvernements. In der ersten Hälfte des XIX. Jahrhunderts sind hier ca. 35000 Feuerwaffenstücke hergestellt worden. Nach dem russisch-türkischen Krieg im Jahre 1820 wurden entlang der Arsenal-Mauer die osmanischen Beutekanonen ausgestellt. Das Arsenal-Gebäude blieb im Besitz von jeweiligen Militärbehörden auch in späteren Zeiten des Imperiums sowie in den Sowjetzeiten.

Zu Beginn des dritten Jahrtausends der Arsenal-Baukomplex wurde baufällig, sein Territorium war durch halbruinierte Bauanlagen verschiedener Zeiten überhäuft, die inneren Räume stellten die Trümmer dar. Die heutige Lebensperiode in den alten Mauern des Bauwerkes begann 2005, nachdem der dritte Präsident der Ukraine Viktor Juschtschenko auf dessen Territorium die Entstehung des großten Museumskomplexes in Europa erklärte.

Eine der ständigen Expositionen des Museums ist „Stammbaum der Ukraine“. Das spezielle Info-Foyer bereitet die Besucher zur Wahrnehmung der Ausstellung vor.  Die Führung durch Exposition erfolgt „spiralartig“, wodurch sich die Besucher untrennbar mit dem Prozeß verbunden fühlen und  die Energetik der Ausstellung empfinden. Sie sehen verschiedene Souvenirs, geschmiedeten Baum, allerlei Kataloge, Prospekte, wissenschaftliche Literatur, Komputerspiele für die Kinder, Programme etc.  Alle Scheidewände, die senkrecht zum Zentraldurchgang angebracht sind, sind aus dem Glas angefertigt, damit die Besucher die Möglichkeit haben den ganzen umliegenden Raum zu überblicken. Jeder Bereich der Exposition ist mit einer Info-Box (insgesamt 20 Stück) ausgestattet, welche die erweiterten Informationen über den einen oder anderen Bereich enthält.

Die zweite Ebene des Museums ist für die Expositionen vorgesehen. Die Riesenräume des ehemaligen Arsenals gewähren die Stände und Räumlichkeiten für die Expositionen aus allen Museen der Ukraine. Hier sind auch die archäologischen Funde ausgestellt, welche während der Rekonstruktion des Baukomplexes entdeckt wurden. Sie gehören sowohl zur Periode als hier ein Kloster einst war, als auch zur nachfolgenden „Militärperiode“ der Geschichte dieses Ortes. Das Museum hat schon über 17000 Funde gesammelt, die über Lebensweise und Gewerbe  des Stadtviertels Petschersk in XVI-XVII. Jh. erzählen.

Auf der dritten Ebene sind die „offenen Fonds“ untergebracht. Die Expositionsgegenstände werden hier ohne jegliche spezielle Designlösung ausgestellt. Hier sind die Materialien und Gegenstände der Volkslebensweise und der Volkskultur des XX.Jahrhunderts untergebracht, werden auch die von den bekannten Künstlern und Malern geschenkte Meisterwerke aufbewahrt.

In diesem Riesenkomplex werden ständig die Gemäldeausstellungen und die Aktionen veranstaltet – von den Musikfestivals bis Modeshows. Seit 2005 sind auf diesem Gelände mehr als 70 verschiedener Art-Projekte realisiert worden.



Nationale historisch- kulturelle Pflegestätte \ Nationale historisch- kulturelle Pflegestätte "Kiewer Sophie"

Kiewer- Petschersky- Nationale historisch- architektonisches Museumsreservat samt  aktivem Höhlenkloster Kiewer- Petschersky- Nationale historisch- architektonisches Museumsreservat samt aktivem Höhlenkloster

Museum der historischen Kostbarkeiten der Ukraine  Museum der historischen Kostbarkeiten der Ukraine

Museum der „Mikrominiaturen“  des Großen Meisters Nikolai Sjadristy Museum der „Mikrominiaturen“ des Großen Meisters Nikolai Sjadristy

Nationalmuseum der Geschichte der Ukraine   Nationalmuseum der Geschichte der Ukraine

Kiewer Museum der russischen Kunst    Kiewer Museum der russischen Kunst

Museum der Künste namens Bogdan und Barbara Chanenko (Kiewer Museum der Westlichen und Orientalichen Kunst) Museum der Künste namens Bogdan und Barbara Chanenko (Kiewer Museum der Westlichen und Orientalichen Kunst)

„Schokoladenhaus“ (Filiale des Kiewer Museums der russischen Kunst) „Schokoladenhaus“ (Filiale des Kiewer Museums der russischen Kunst)

Das Nationale Kunstmuseum der Ukraine Das Nationale Kunstmuseum der Ukraine

Museum der Volksarchitektur und Lebensweise  (Pirogovo)   Museum der Volksarchitektur und Lebensweise (Pirogovo)

Gedenkstätte \ Gedenkstätte "Nationalmuseum der Geschichte des Zweiten Weltkrieges 1941-1945."

Nationalmuseum „Tschernobyl“  Nationalmuseum „Tschernobyl“

Nationales Literaturmuseum der Ukraine Nationales Literaturmuseum der Ukraine

Museum des Buches und des Buchdrucks der Ukraine     Museum des Buches und des Buchdrucks der Ukraine

Staatliches Museum der ukrainischen Volks- und Dekorativkunst Staatliches Museum der ukrainischen Volks- und Dekorativkunst

Staatliches Museum für Theater-, Musik-, und Kinokunst der Ukraine Staatliches Museum für Theater-, Musik-, und Kinokunst der Ukraine

Museum der Hologramme Museum der Hologramme

Museum \ Museum "Goldenes Tor"

Museum „Andreas-Kirche“ Museum „Andreas-Kirche“

Museum \ Museum "Kyrill-Kirche – architektonisches und historisches Denkmal des XII. Jahrhunderts"

Das Nationale wissenschaftliche Naturkundemuseum Das Nationale wissenschaftliche Naturkundemuseum

Kiewer Gedenkwohnhaus-Museum des berühmten Schriftstellers M. Bulgakow Kiewer Gedenkwohnhaus-Museum des berühmten Schriftstellers M. Bulgakow

Museum einer Straße Museum einer Straße

Apotheke-Museum Apotheke-Museum

Internationales Museum der ukrainischen Stickerei Internationales Museum der ukrainischen Stickerei

Museum der Geschichte des St. Michael-Klosters Museum der Geschichte des St. Michael-Klosters

Historisch –architektonisches Gedenkmuseum  \ Historisch –architektonisches Gedenkmuseum "Kiewer Festung"

Gedenkmuseum des Medizinakademikers N. Strazhesko Gedenkmuseum des Medizinakademikers N. Strazhesko

Nationales Medizinmuseum der Ukraine Nationales Medizinmuseum der Ukraine

Museum der Ukrainischen Volksrepublik  (UVR) Museum der Ukrainischen Volksrepublik (UVR)

Nationalmuseum  Nationalmuseum " Mahnmal für die Opfer von Hungersnoten in der Ukraine"

Museum der sowjetischen Okkupation Museum der sowjetischen Okkupation

Museum des Kulturerbes Museum des Kulturerbes

Das staatliche historische Mahnmal „Massengrabstätte in Ortschaft Bikownja“ Das staatliche historische Mahnmal „Massengrabstätte in Ortschaft Bikownja“

Museum von Shalom Aleichem Museum von Shalom Aleichem

Zentrales Museum der Streitkräfte der Ukraine Zentrales Museum der Streitkräfte der Ukraine

Zentrales Museum des Staatlichen Grenzedienstes der Ukraine Zentrales Museum des Staatlichen Grenzedienstes der Ukraine

Museum des ukrainischen Schriftstellers Ivan Gontschar Museum des ukrainischen Schriftstellers Ivan Gontschar

Museum des Kosakentums (Hetmantums) Museum des Kosakentums (Hetmantums)

Museum der Luftfahrt Museum der Luftfahrt

Museum des Wassers (Wasser -Informationszentrum) Museum des Wassers (Wasser -Informationszentrum)

Museum des Feuerwehrdienstes Museum des Feuerwehrdienstes

T.G. Schevtschenko-Nationalmuseum T.G. Schevtschenko-Nationalmuseum

Zentrales staatliches Archiv-Museum der Literatur und Kunst der Ukraine Zentrales staatliches Archiv-Museum der Literatur und Kunst der Ukraine

Pädagogisches Museum der Ukraine Pädagogisches Museum der Ukraine

Polytechnisches Museum der Kiewer Polytechnischen Universität Polytechnisches Museum der Kiewer Polytechnischen Universität

Historisch-Gedenkmuseum von M. Gruschevsky Historisch-Gedenkmuseum von M. Gruschevsky

Literarisches Gedenkwohnhaus-Museum von T. Schevtschenko in Kiew Literarisches Gedenkwohnhaus-Museum von T. Schevtschenko in Kiew

Literarisches Gedenkwohnhaus-Museum von T. Schevtschenko \ Literarisches Gedenkwohnhaus-Museum von T. Schevtschenko "Hütte in Priorka"

Kiewer A. Puschkin-Museum Kiewer A. Puschkin-Museum

Kiewer literarisches Gedenkmuseum von Maxim Rilsky Kiewer literarisches Gedenkmuseum von Maxim Rilsky

Museum der hervorragenden Persönlichkeiten der ukrainischen Kultur: Lesja Ukrainka, Michail Starizky, Nikolai Lysenko, Panas Saksagansky Museum der hervorragenden Persönlichkeiten der ukrainischen Kultur: Lesja Ukrainka, Michail Starizky, Nikolai Lysenko, Panas Saksagansky

Kiewer literarische Gedenkmuseum- Wohnung des ukrainischen Dichters P. Titschina Kiewer literarische Gedenkmuseum- Wohnung des ukrainischen Dichters P. Titschina

Literarische Gedenkmuseum- Wohnung des ukrainischen Schriftstellers N. Bazhan Literarische Gedenkmuseum- Wohnung des ukrainischen Schriftstellers N. Bazhan

Wohnhaus-Museum der Schauspielerin Maria Zankovetskaja Wohnhaus-Museum der Schauspielerin Maria Zankovetskaja

Museum-Studio des Bildhauers Kawaleridze Museum-Studio des Bildhauers Kawaleridze

Museum-Wohnung des Komponisten V. Kosenko Museum-Wohnung des Komponisten V. Kosenko

Museum des Dichters D. Luzenko Museum des Dichters D. Luzenko

Museum des Brotes Museum des Brotes

Museum des Kiewer Observatoriums Museum des Kiewer Observatoriums

Museum des Spielzeuges Museum des Spielzeuges

Museum der Post Museum der Post

TV-Museum TV-Museum

Museum der Zirkuskunst Museum der Zirkuskunst

Museum des Magdeburger Stadtrechts  (Museum der Geschichte der Selbstverwaltung Kiews)  Museum des Magdeburger Stadtrechts (Museum der Geschichte der Selbstverwaltung Kiews)

Museum der Bienenzucht Museum der Bienenzucht

Museum der Kiewer Wohltätigkeit Museum der Kiewer Wohltätigkeit

Museum der Geschichte des Swjatoschin- Stadtviertels Museum der Geschichte des Swjatoschin- Stadtviertels

Das staatliche historische Gedenkschutzgebiet „Lukjanovskoje Friedhof“   Das staatliche historische Gedenkschutzgebiet „Lukjanovskoje Friedhof“

Museum der Wachsfiguren Museum der Wachsfiguren

Museum der Geschichte der Kiewer Kanalisation Museum der Geschichte der Kiewer Kanalisation

Museum der Recycling-Materialien Museum der Recycling-Materialien

Museum der Kiewer Metro Museum der Kiewer Metro

Museum der ukrainischen Ikone  \ Museum der ukrainischen Ikone "Geistige Schätze der Ukraine"

Museum der modernen Kunst Museum der modernen Kunst

Kultur-künstlerischer und Museumskomplex  „Kunstarsenal“ Kultur-künstlerischer und Museumskomplex „Kunstarsenal“

Zentrum der modernen Kunst “PinchukArtCenter” Zentrum der modernen Kunst “PinchukArtCenter”