Adresse: 04071 Ukraine, Kiew, Podil, Schekavitskaja-Str. 30/39, of. 4 E-mail: info@primetour.uaPhone +38 (044) 207-12-55Lizenz von Tour Operator-Nr.: АГ №580812Sitemap

Ortschaft Lavotschnoje, Michael-Kirche, 1908 und Trostjan-Berg in Karpaten, Lvover (Lemberg) Gebiet.
 
+38 (044) 207-12-55
+38 (096) 940-00-00
+38 (099) 550-00-00

Мы поддерживаем
реформы в Украине
и работаем
исключительно через
расчетный счет!
Ortschaft Lavotschnoje, Michael-Kirche, 1908 und Trostjan-Berg in Karpaten, Lvover (Lemberg) Gebiet.
Sonntag, 15 September 2019

Menu

Theater in Kiew > Das Kiewer akademische Junge Theater

 

Launische Liebe von Drozdoborod.

Das Kiewer Akademische  Junge Theater

 EMPTY TRASH, L. Rebrik und K. Bin.

Adresse:  Proreznaja-Str., 17
Telefon: +38044 224-62-51

Website: http://www.molody.kiev.ua 

Der Name „Junge Theater“ soll nicht den Leser  in Verlegenheit bringen. Dieses Theater existiert schon über 30 Jahre. Als im Jahre 1979 der Beschluss über dessen Gründung gefasst wurde, hatte er den Namen „Jugend-Theater“. Die Idee der Kommunistischen Partei und der damaligen Regierung war die Gründung eines „Komsomol“-Theaters, welchem einige vorab vereinbarten „Abweichungen“ und  „Freiheiten“ in Bezug auf klassische Bühnenhandlungen „erlaubt“ wurden. Dabei wurde eigentlich die Zahl von „Parteiideen“- Aufführungen streng reglementiert, welche berufen waren aus der „spätsowjetischen“ Jugend die Nachfolger von Komsomol-Idealen zu erziehen. Deshalb standen auf dem Spielprogramm unvermeidlich die Spektakel mit sowjetischen Helden, wie Pawka Kortschagin, Junggardisten und andere…

 Der erste Regisseur des Theaters war der 42-jährige Alexander Zabolotny. 1979 formierte er das erste Personal aus 26 Schauspielern. In der zweiten Saison schlossen sich noch 10 Schauspieler an. Die volle Formierung der Truppe  am 14. Dezember 1979 gilt als Geburtstag des Theaters. Die erste Theatersaison öffnete das Jugend-Theater am 26. April 1980 mit der Erstaufführung  «... Mit Frühjahr kehre ich zu dir zurück!»

Die Aufführung -Legende und gleichzeitig Visitenkarte des Theaters bleibt alle Jahre hindurch „Hinter zwei Hasen“, die sein drei Jahrzehnten schon über 800-mal gezeigt wurde.   

Schon die ersten Aufführungen haben die breite Palette von schöpferischen Möglichkeiten der Truppe gezeigt.  Zum ersten Mal in der Ukraine hat das Jugend-Theater das Stück „Die Abenteuer von Alisa im Wunderland“ von B. Zakhoder nach L. Carroll, die Komödie von E. de Filippo „Zylinder,  Theaterstück  „Kleine Fußballmannschaft“ von J. Schtscherbak aufgeführt.

Im Jahre 1995 wechselte das Theater seinen Namen in „Junges Theater“ – Andeutung/Hinweis auf gleichnamiges Theater, das vom großen ukrainischen Kunstschaffenden Les Kurbas gegründet wurde und in 1920-ern Jahren im selben Gebäude, auf der Proreznaja-Str., 17 untergebracht war. Auf solche Weise wurde eine Art Parallele mit der hervorragendsten Theater-Koryphäe des XX. Jahrhunderts gezogen. Der neue Name hatte dem Theater dadurch auch neue Verpflichtungen auferlegt: die internen Anforderungen zum Schaffen sollten erheblich erhöht werden. Es schien, dass der Schatten von „Kurbas“  auf die tollkühnen Nachfahren aufpasste, welche entschieden den Namen seines Lebenswerkes benutzen zu können.

Seit 1996 leitet das Theater Stanislav Moisejev. Bei ihm erneuerte das Theater sein Repertoire und ist auf ein neues Niveau der internationalen Gastspiele gestiegen. S. Moisejev pflegt eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Komponisten Jury Schevtschenko, der phantastischen Malerin, Kostüm-Meisterin  Jelena Bogatirjova,  dem Dramatiker Janosch Glovazky,  den Scénographen Sergei Maslobojischtschikov und Andrei Alexandrovitsch-Dotschenvsky. Das Repertoire erhielt ein neues Genre – Monospektakel von Alexei Vertinsky „Das blaue Auto“, welcher viele europäische Theaterpreise gewonnen hat. Zu dieser beginnt die Zusammenarbeit des Theaters mit dem   „Maître“ der ukrainischen Literatur Juri Andruchovitsch. Seine  Werke  «Perversion» und  «Moskowiada» werden aufgeführt.

 Das „Junge Theater“ versucht die bekannten klassischen Werke auf eigene Art zu „überdenken“, dabei die Vorstellungen über die Genres, über das „Notwendige“ und „Richtige“ brechend. So hat er eigene Versionen von „Hamlet“, „Djadja Wanja“, „Revisor“. Die heutige Theatertruppe hat heute 60 Schauspieler und jeder davon ist den ukrainischen Zuschauern nicht nur durch die Aufführungen im Theater, sondern auch zahlreiche TV-Projekte, Filme etc. gut bekannt.  

 

Bild 4. Hedda Gabler.
Spielen Wertinsky und Wovkun.

Bild 5. Emily.

Bild 6. Launische Liebe von Drozdoborod.



Das Kiewer nationale akademische Theater für Oper und Ballett Das Kiewer nationale akademische Theater für Oper und Ballett

Das Nationale Akademische ukrainische Drama-Theater namens Ivan Franko Das Nationale Akademische ukrainische Drama-Theater namens Ivan Franko

Kiewer nationales  akademisches Operetten-Theater Kiewer nationales akademisches Operetten-Theater

Das nationale akademische Theater des russischen Dramas namens Lesya Ukrainka Das nationale akademische Theater des russischen Dramas namens Lesya Ukrainka

Das Kiewer akademische Junge Theater Das Kiewer akademische Junge Theater

Kiewer akademisches Puppen-Theater Kiewer akademisches Puppen-Theater

Kiewer akademisches Theater des jungen Zuschauers „na Lipkach“ Kiewer akademisches Theater des jungen Zuschauers „na Lipkach“

Nationales Zentrum der Theaterkunst namens Les Kurbas Nationales Zentrum der Theaterkunst namens Les Kurbas

Kiewer staatliches akademisches Drama-und Komödietheater auf dem Linken Ufer  Kiewer staatliches akademisches Drama-und Komödietheater auf dem Linken Ufer

Kiewer akademisches Oper -und Ballett- Kommunaltheater für Kinder und Jugendlichen Kiewer akademisches Oper -und Ballett- Kommunaltheater für Kinder und Jugendlichen

Nationale Philharmonie der Ukraine Nationale Philharmonie der Ukraine

Nationalhaus für Orgel- und Kammermusik Nationalhaus für Orgel- und Kammermusik

Haus des Akteurs Haus des Akteurs

Kiewer dramatisches Theater «Bravo» namens Ljubov Titarenko Kiewer dramatisches Theater «Bravo» namens Ljubov Titarenko

Studio der Theaterkunst  «Sozvesdije/Sternbild» Studio der Theaterkunst «Sozvesdije/Sternbild»

Kiewer dramatisches Theater „Na Podole“  Kiewer dramatisches Theater „Na Podole“

Theater  \ Theater "Goldenes Tor"

«MOST» (Brücke) Kiewer Theater-Studio  – das interaktive moderne Jugendtheater «MOST» (Brücke) Kiewer Theater-Studio – das interaktive moderne Jugendtheater

Theater «Koleso» (Rad) Theater «Koleso» (Rad)

Kiewer Kammertheater-Studio  «Divny Samok» („Wunderbares Schloss“) Kiewer Kammertheater-Studio «Divny Samok» („Wunderbares Schloss“)

Freies Theater Freies Theater

Theater  «Modern-Ballett» Theater «Modern-Ballett»

Theater «Freie Bühne» Theater «Freie Bühne»

Kiewer Musiktheater namens  G. F. Kwitka-Osnovjanenko Kiewer Musiktheater namens G. F. Kwitka-Osnovjanenko

Neues Theater „Na Petscherske“  Neues Theater „Na Petscherske“

Theater «Akteur» Theater «Akteur»

Kommunaltheater «Kiew» Kommunaltheater «Kiew»

Kiewer Kommunalpuppentheater Kiewer Kommunalpuppentheater

Theater der Marionetten Theater der Marionetten

Theater des plastischen Dramas  auf Petschersk Theater des plastischen Dramas auf Petschersk

Theater-Studio der Improvisierung «Schwarzes Quadrat » Theater-Studio der Improvisierung «Schwarzes Quadrat »

Theaterzentrum der Kiewer Mogiljanskaja-Akademie Theaterzentrum der Kiewer Mogiljanskaja-Akademie

Kiewer Theater der Poesie «Muschlja» Kiewer Theater der Poesie «Muschlja»

Jugendtheater «Offener Blick» Jugendtheater «Offener Blick»

Zentrum der modernen Kunst  «Dach» Zentrum der modernen Kunst «Dach»

Kiewer Theater des jüdischen Liedes «Neshome» Kiewer Theater des jüdischen Liedes «Neshome»

Jüdische Musik-und Drama-Theater namens  Scholem Alejchem Jüdische Musik-und Drama-Theater namens Scholem Alejchem

Frauentheater  «Na Gruschkach» Frauentheater «Na Gruschkach»

"Swetlij Theater" (Helles Theater) (für Kinder)

Übungstheater bei Kiewer Nationaluniversität für Theater, Kino und TV namens Karpenko-Karij Übungstheater bei Kiewer Nationaluniversität für Theater, Kino und TV namens Karpenko-Karij

Musik-und Drama-Zigeunertheater « Romanze » Musik-und Drama-Zigeunertheater « Romanze »

Theater-Studio «Junge Oper» bei der Nationalen Musikakademie der Ukraine Theater-Studio «Junge Oper» bei der Nationalen Musikakademie der Ukraine

Theater der ukrainischen Tradition «Spiegel» Theater der ukrainischen Tradition «Spiegel»

Theater-Studio «Raido» Theater-Studio «Raido»

Dance Company Lelio-Theater Dance Company Lelio-Theater

Autorentheater-Cafe auf Obolon «ТеатрионЪ/Theatrion» Autorentheater-Cafe auf Obolon «ТеатрионЪ/Theatrion»

Theater  «Silberinsel» Theater «Silberinsel»

Jugendtheaterstudio «Aus Jenseits»      Jugendtheaterstudio «Aus Jenseits»

Volkstheater «Arsenal» Volkstheater «Arsenal»

Lasertheater «Lux Aeterna» Lasertheater «Lux Aeterna»

Theater «Raduga/Regenbogen» des Kulturzentrums der Ukrainischen Gesellschaft  der Tauben Theater «Raduga/Regenbogen» des Kulturzentrums der Ukrainischen Gesellschaft der Tauben