Adresse: 04071 Ukraine, Kiew, Podil, Schekavitskaja-Str. 30/39, of. 4 E-mail: info@primetour.uaPhone +38 (044) 207-12-55Lizenz von Tour Operator-Nr.: АГ №580812Sitemap

Kamenez-Podolsk-Festung. Chmelnizky-Gebiet.
 
+38 (044) 207-12-55
+38 (096) 940-00-00
+38 (099) 550-00-00

Мы поддерживаем
реформы в Украине
и работаем
исключительно через
расчетный счет!
Kamenez-Podolsk-Festung. Chmelnizky-Gebiet.
Freitag, 07 Oktober 2022

Menu

Artikel

In Kiew soll ein Zentrum der modernen Kunst entstehen

In Kiew soll ein Zentrum der modernen Kunst entstehen

2009-11-02 00:00:00
In der Hauptstadt soll das Zentrum der modernen Kunst entstehen. Stadtverwaltung für Kultur und Kunst hat in Kürze ein Wettbewerb für Einbeziehung von Investoren zu veranstalten, die ihre Geldmittel in dieses Projekt anlegen können.
In Kiew wird bald ein Museum im U-Boot eröffnet

In Kiew wird bald ein Museum im U-Boot eröffnet

2009-10-21 00:00:00
Aus Cherson nach Kiew soll ein echtes U-Boot SS 130 geliefert werden, in dem ein Kriegsmarinemuseum untergebracht wird.
Auf der Krim wird das Zentrum des archäologischen Tourismus  gegründet werden

Auf der Krim wird das Zentrum des archäologischen Tourismus gegründet werden

2009-10-19 00:00:00
Crimean Historisch-archäologischer Wohltätigkeitsfonds „ Millenniumserbe“ bei der Unterstützung des Internationalen Fonds „Ost-Europa“ fängt mit der Realisierung eines neuen Projekts an, welches das Schaffen eines Zentrums für Entwicklung des archäologischen Tourismus auf der Krim beinhaltet. Die Realisierung dieses Projektes soll ein Jahr in Anspruch nehmen. Auf dessen Liste werden die Städte Chersonnes, Bakhchisaray, Sudak aufgenommen.
Jahrhundertjähriges  Jubiläum begeht Kiewer Zoo

Jahrhundertjähriges Jubiläum begeht Kiewer Zoo

2009-10-06 00:00:00
Datum: 17. Oktober, 2009 Ort: Kiew, Prospekt Pobedy, 32. Kiewer Zoo feiert sein 100-jähriges Jubiläum am Samstag, dem 17.Oktober.
In Kiew entstanden die Denkmäler für die Kastanien und die Holzskulpturen zum Andenken an  Antonytsch

In Kiew entstanden die Denkmäler für die Kastanien und die Holzskulpturen zum Andenken an Antonytsch

2009-10-05 00:00:00
Datum: 3-4. Oktober 2009 Ort: Mariinsky Park (Metro „Arsenalnaja“), Park «Nivki» (Metro „Nivki“) Unsere Hauptstadt wurde noch an einige Skulpturschöpfungen reich. Im Mariinsky Park wurde voriges Wochenende ein Denkmal für die aufgehenden Kastanien aufgestellt. Gleichzeitig entstanden im Park „Nivki“ die ungewöhnlichen Skulpturen aus dem Holz. Sie sind den Helden der Märchen und Poemen von Bohdan- Ihor Antonytsch gewidmet.
In der Stadt  Tschernigow wurde das erste in der Ukraine Denkmal für berühmten Hetman Masepa eingeweiht

In der Stadt Tschernigow wurde das erste in der Ukraine Denkmal für berühmten Hetman Masepa eingeweiht

2009-08-25 00:00:00
In Tschernigow wurde feierlich das erste im Lande Denkmal für Hetman Ivan Masepa eingeweiht, das sofort als Denkmal der monumentalen Kunst der örtlichen Bedeutung anerkannt wurde. Die Büste von Hetman auf der weißen Marmorsäule steht neben dem Gebäude des Tschernigower Kollegiums (XVIII.Jh.) – einer der ältesten Lehranstalten in der Linksufer-Ukraine. An dem Postament ist das Wappen von Ivan Masepa angebracht
Nach Verlauf von 25 Jahren der Restaurierung wurde  der  Solotschiwer Palast eröffnet

Nach Verlauf von 25 Jahren der Restaurierung wurde der Solotschiwer Palast eröffnet

2009-08-10 00:00:00
Im Solotschiwer Burg ist der Große Palast nach den 25 Jahren der Wiederherstellungsarbeiten eröffnet worden, in dem die Gemälde von Rubens, die antiken Leuchter aus Ichthyosaurus- Knochen, 22 europäischen Staatswappen, die Krone von Daniel Galizky und viele andere Exponate ausgestellt sind.
In der Ukraine entstand das Museum  für Fernmeldewesen

In der Ukraine entstand das Museum für Fernmeldewesen

2009-08-10 00:00:00
Das einzige Museum in der Ukraine für Fernmeldewesen ist in der Stadt Poltava auf der Basis des ehemaligen Militärinstituts für Fernmeldewesen eröffnet worden. Hier hat man über 200 Gegenstände der Kommunikationstechnik und die entsprechende Ausstattung sowie einheimischen, als auch ausländischen Fabrikats gesammelt, deren Herstellung ab 1920-er anfängt.
Vor 940 Jahren war  ein einmaliger Antony-Höhlen-Komplex gegründet worden

Vor 940 Jahren war ein einmaliger Antony-Höhlen-Komplex gegründet worden

2009-08-06 00:00:00
Anfang Oktober sollen die Hauptmaßnahmen anlässlich des hervorragenden Gründungsdatums vom unterirdischen Komplex vollziehen werden. Im Rahmen der wissenschaftlichen Lesung „Tschernigower Altertümer» findet die Internationale Konferenz „Christliche Altertümer der Kiewer Rus“ statt.
Vergessene Legende

Vergessene Legende

2009-07-13 13:07:36
Vitaly Borispolez, Dichter extra für "Prime Excursion Bureau" . Ich kehrte aus einem auf der Landkarte verlorenen Städtchen zurück. Wozu bin ich hingeflogen, ist schwer zu sagen. In der letzten Zeit war ich erstaunlich nicht imstande mein Verhalten und meine Handlungen  verstehen zu können. Ich hatte das Gefühl, als ob mir ständig etwas fehlte. Intuitiv fühlte ich etwas Wichtiges verloren zu haben, doch was genau, konnte ich mich drin nicht zurechtfinden. Es sei möglich sich selbst.