Adresse: 04071 Ukraine, Kiew, Podil, Schekavitskaja-Str. 30/39, of. 4 E-mail: info@primetour.uaPhone +38 (044) 207-12-55Lizenz von Tour Operator-Nr.: АГ №580812Sitemap

Felsen „Tschatsky-Kopf“ – unoffizielles Symbol der Stadt Zhitomir
 
+38 (044) 207-12-55
+38 (096) 940-00-00
+38 (099) 550-00-00

Мы поддерживаем
реформы в Украине
и работаем
исключительно через
расчетный счет!
Felsen „Tschatsky-Kopf“ – unoffizielles Symbol der Stadt Zhitomir
Dienstag, 16 August 2022

Menu

Artikel

        Im Ring des Ruhmes. Über die Brüder Klitschko

Im Ring des Ruhmes. Über die Brüder Klitschko

2012-04-17 21:47:19
 Nikolai KULAKOV, Journalist Extra für „Prime Excursion Bureau“ Ohne sie – das einmalige Phänomen des Weltsportes, würde sich Ukraine nach wie vor mit Tschernobyl assoziiert und als ein  merkwürdiger Raum, „Terra incognita“ der Weltgeographie  bleiben. Die Brüder Klitschko  haben im wahrsten Sinne des Wortes für die Ukraine einen Platz im Rating des Weltruhmes „herausgeschlagen“. Jetzt ist Ukraine als die Heimat  der Großen Sportler weltweit bekannt.  
 Gründung des Apothekenwesens in Kiew

Gründung des Apothekenwesens in Kiew

2012-03-19 00:47:17
   Eugen SKIBIN, Guide-Dolmetscher, extra für „Prime Excursion Bureau“     Im Altertum wurden die Heilmittel unmittelbar von denen hergestellt, wer sich mit der Gesundheit der Kranken beschäftigte: Kurpfuscher, Schamanen, Zauberer, волхвами Wahrsagerinnen etc. Erst mit der Zeit erfolgte die Abtrennung und die Apotheken erwarben die Selbständigkeit. Die Erfahrung in der Behandlung der Kranken, die Angaben über die speziellen Kräuter, Heilmittel der Naturherkunft wurden schon seit den Urzeiten der Kiewer Rus von einer Generation zu anderer weitergeleitet bzw. vererbt. Im Altertum verkauften die „Wunderdoktoren“ auf den Marktplätzen die Heilkräuter, Tinkturen, Amuletten, leisteten die medizinische Hilfe, allerlei Empfehlungen und… die Zukunft voraussagten.     
      In die Ukraine ist eine der berühmtesten weltweit Skulpturen  - Meisterwerk von Jaume Plensa „Haus des Wissens“ eingetroffen.

In die Ukraine ist eine der berühmtesten weltweit Skulpturen - Meisterwerk von Jaume Plensa „Haus des Wissens“ eingetroffen.

2012-03-18 19:35:30
 Die 6 Tonnen- schwere Skulptur wurde per drei Lkw in ein Lager vor Kiew geliefert. Hier wird sie auf ihre  Installation  warten.     
Kiew liegt wie auf der Hand: ein Tag im Leben der Stadt.

Kiew liegt wie auf der Hand: ein Tag im Leben der Stadt.

2012-03-16 13:57:09
  Im Internet erschien ein Clip  über das Leben Kiews in Miniatur.   
In Kiew werden 115 Stände für Touristen und Fans zu Fußball- EM EURO 2012 aufgestellt

In Kiew werden 115 Stände für Touristen und Fans zu Fußball- EM EURO 2012 aufgestellt

2012-03-05 12:56:09
  Im Stadtzentrum Kiews sollen 205 zweisprachigen Stände und Wegweiser aufgestellt werden, welche den Gästen helfen sich in  unserer Stadt selbständig zu orientieren.   
Christi- Geburt -Kirche in der Unterstadt Podol

Christi- Geburt -Kirche in der Unterstadt Podol

2012-02-08 13:03:30
 Michail KALNIZKY, Historiker, Forscher des Kiewer Altertums. Extra für «Prime Excursion Bureau». In der Geschichte Kiews sind wenige Christi-Geburt-Kirchen bekannt. Die bekannteste darunter befindet sich auf dem Postplatz („Potschtovaja“-Ploschtschad) der Unterstadt Podol. Erst vor einigen Jahren wurde diese Kirche aus dem „Nichtsein“ zurückgeholt, in dem sie  viele  Jahrzehnte verblieb.    
In Kiew sollen  die mobilen „Fastfoods“ eingeführt  werden

In Kiew sollen die mobilen „Fastfoods“ eingeführt werden

2012-02-01 20:17:52
Zu Fußball-EM Euro-2012 werden in der ukrainischen Heimatstadt die mobilen Geschäftsgaststätten mit  heißen Speisen und Getränken eingeführt.   
„Schwarze Perle“ von Lvov

„Schwarze Perle“ von Lvov

2012-01-12 12:21:16
Sophia Kiewskaja, Journalistin Extra für „Prime Excursion Bureau“ Die am Ausgang der Renaissance-Epoche errichtete prächtige Kapelle auf einem der Zentralplätze Lvovs - ist eine Art Hymne  für Kunst der Bildhauer, Maler, Steinschnitzer, die ein echtes Meisterwerk geschaffen hatten. Schon über 400 Jahre schmückt die Hauptstadt der West-Ukraine die Boims Kapelle der namhaften ungarischen Dynastie, deren Vertreter nicht nur in der Geschichte der Stadt, sondern auch in der Weltgeschichte berühmt wurden.
Für die Fans der Fußball-EM „Euro 2012“  wurde ein  Stadtplan  Kiews in Englisch erstellt.

Für die Fans der Fußball-EM „Euro 2012“ wurde ein Stadtplan Kiews in Englisch erstellt.

2012-01-11 11:20:55
In Rahmen der Vorbereitungsmaßnahmen zur Fußball-EM „Euro 2012“   ist die Erstellung der zweiten Z-Karte in Englisch „Kiew Fan-Karte“ vollendet worden.
Mystische Orte Kiews

Mystische Orte Kiews

2011-12-21 10:44:49
Michail KALNIZKY, Historiker. Extra für «Prime Excursion Bureau». Es existiert einen Volksglaube, dass auf dem Kahlen Berg in Kiew die Hexen aus der ganzen Welt zusammenkämen, um gemeinsam mit Vampiren den „Sabbat“ zu feiern und  auf sog. “Metschiki” (Holzmesser, mit welchen Hanffasern vom Stängel losgelöst werden) „per Luft“ zu reiten ; hier sollten die neuen Hexen ihre alten „Kolleginnen“ kennen lernen, welche den ersten allerlei Hexereien beibringen.
<1 2 3 4 5 6 7 8 19 >