Adresse: 04071 Ukraine, Kiew, Podil, Schekavitskaja-Str. 30/39, of. 4 E-mail: info@primetour.uaPhone +38 (044) 207-12-55Lizenz von Tour Operator-Nr.: АГ №580812Sitemap

Nationalbank der Ukraine, Kiew
 
+38 (044) 207-12-55
+38 (096) 940-00-00
+38 (099) 550-00-00

Мы поддерживаем
реформы в Украине
и работаем
исключительно через
расчетный счет!
Nationalbank der Ukraine, Kiew
Mittwoch, 05 Oktober 2022

Menu

Artikel

Wiege der ukrainischen Ausbildung

Wiege der ukrainischen Ausbildung

2011-10-05 11:28:26
Viktoria NAIDA, Journalistin Extra für „Prime Excursion Bureau“ Als in jüngster Vergangenheit der 500-UAH-Geldschein im Umlauf zum Vorschein kam, erwiesen sich auf dessen beiden Seiten die Darstellung des Akademiegebäudes, das  sich auf dem Kontraktplatz der Unterstadt Podol befindet und das Porträt des hervorragenden ukrainischen Philosophen, eines der berühmtesten Absolventen der Akademie – Grigory Skovoroda. Diese Thematik ist der ältesten Lehranstalt der Ukraine – Kiewer Mogyla-Akademie gewidmet.  Hier entstand, hielt stand und entwickelte sich die ukrainische Bildung.
Der Riese aus Zhitomir-Gebiet:  der höchste Mensch des Planeten lebt in der Ukraine

Der Riese aus Zhitomir-Gebiet: der höchste Mensch des Planeten lebt in der Ukraine

2011-09-30 10:18:38
Inessa BlUM, Journalistin Extra für „Prime Excursion Bureau“ Gigantische Größe ist eine schwere Last für deren Besitzer. Wie auch jede Naturanomalie, fesseln die „mega“- hohen Menschen auf sich die Aufmerksamkeit, manchmal  auch eine ungesunde. Häufig verzichten solche Leute auf unnötigen „Ruhm“ und hektisches „Gedränge“ um ihre Person und möchten ein „normales“ Leben führen. So eine Art Mensch ist Leonid Stadnik – der höchste Mann des Planeten, der über 257 cm hoch ist.  
In der Ukraine finden die Filmfestspiele „Das neue deutsche Kino“  statt

In der Ukraine finden die Filmfestspiele „Das neue deutsche Kino“ statt

2011-09-28 20:52:01
Ab 6.Oktober bis 20. November findet in Kinos von Kiew, Odessa, Charkow, Lvov, Donezk, Dnepropetrowsk und Tschernovzy der XVII Festival „Das neue deutsche Kino“ statt. Die ukrainischen Zuschauer können dabei  mit den deutschen Filmen vertraut gemacht werden, welche zu Festival-Hits weltweit geworden sind.
„Kiewer Sophie“  - 1000 Jahre! Vier Tage wird die orthodoxe Welt das hervorragende Jubiläum der Pflegestätte für Kultur und Architektur –Sophien- Kathedrale feiern. Es werden die

„Kiewer Sophie“ - 1000 Jahre! Vier Tage wird die orthodoxe Welt das hervorragende Jubiläum der Pflegestätte für Kultur und Architektur –Sophien- Kathedrale feiern. Es werden die

2011-09-21 18:38:35
Seit 22. September startet im Metropolitengemach der Sophien-Kathedrale die einmalige Ausstellung  der sakralen Kunst. Hier können die Besucher über fünfzig Raritäten aus  dem Fondbestand des historisch-kulturellen Reservats „Kiewer Höhlenkloster Lavra“ bewundern,  die früher dem breiten Publikum nicht zugänglich waren.
Kitajevo: Legenden und Wahrheit von „Kiewer Athos“

Kitajevo: Legenden und Wahrheit von „Kiewer Athos“

2011-09-09 11:00:23
Andrei  KLINSKY, Journalist Extra für „Prime Excursion Bureau“ Wie würden Sie darauf reagieren, wenn es sich plötzlich herausstellt, dass ein Mönch-Eremit, an welchen Sie sich mehrmals für einen Rat bzw. mit einem Bekenntnis wandten, sich als eine Frau erwies…? Das bringt Sie freilich wenigstens zum Staunen. Und wenn Sie erfahren, dass es auf dem Kiewer Boden außer dem berühmten Kiewer Höhlenkloster Lawra noch die unterirdischen Höhlen gibt, wo einst die Mönchen ihre Zuflucht fanden? All diese Fragen sind mit einer der herrlichen und malerischen Ortschaften im Süden Kiews –Kitajevo-Einsiedelei verbunden, wo sich das St. Dreifaltigkeitskloster befindet, in dem das Pfingsten für das größte kirchliche Fest gilt.    
In Kiew werden über 10 touristische Infozentren eröffnet

In Kiew werden über 10 touristische Infozentren eröffnet

2011-08-16 20:13:00
Zur Europa- Fußballmeisterschaft „Euro-2012“ sollen in der ukrainischen Hauptstadt über 10 touristische Informationszentren in den Örtern von Menschenmassenansammlung entstehen.  Diese werden im zentralen Teil Kiews sowie im Bereichen der Autostationen und Bahnhöfe untergebracht. Darüber informierte das Informationszentrum „Ukraine-2012“ der stellvertretende Vorsitzende der Kiewer staatlichen Stadtadministration Anatoli Golubtschenko. 
„Das fünfte Element“ für „Million Dollars“: bezaubernde Kiewerin  Milla Jovovich

„Das fünfte Element“ für „Million Dollars“: bezaubernde Kiewerin Milla Jovovich

2011-08-10 00:10:43
Inessa Blum, Journalistin Extra für „Prime Excursion Bureau“ Ihr voller Name wird in verschiedenen Quellen unterschiedlich geschrieben. Genauer zu sagen – nicht der Name, sondern die Namen. Milica Bogdanowna  (mehr korrekter - Borgievna) nach russischer und ukrainischer Tradition; Milica Natascha in Tradition von Montenegro – nach ihrem Vater, liebliches Mädchen und Hollywooder „Retterin der Menschheit“ Milla – all dies ist unsere Landfrau, Kiewerin namentlich Jovovich.
Operettentheater

Operettentheater

2011-07-31 14:51:08
Michail Kalnizky  - Historiker, Forscher des Kiewer Altertums. Extra für „Prime Excursion Bureau“ .  In dieser Saison begeht das Kiewer akademische Operettentheater  seinen 75-Jahrestag. Dieses markante Datum ist damit verbunden, dass 1934 im Gebäude auf der Krasnoarmeiskaja-Str., 53   eine stationäre Mitgliedschaft des Kiewer staatlichen Theaters für Musikkomödie herausgebildet wurde, das unmittelbarer Vorgänger des heutigen Operettentheaters war. Ein Jahr später fanden schon seine Aufführungen   statt.
Ukraine kann ca. 50 Mio. Touristen und Kurgäste  dank ihrer Kurorten und Medizin anlocken.

Ukraine kann ca. 50 Mio. Touristen und Kurgäste dank ihrer Kurorten und Medizin anlocken.

2011-07-29 19:52:56
Eigene Sicht auf evtl. Entwicklung des medizinischen Tourismus in der Ukraine hat einer der Analytiker dieses Bereiches bekannt gegeben.  Nach der Ansicht des Spezialisten kann das Land jährlich vollkommen auf ca. 50 Mio. Kunden bzw. Patienten in Rücksicht auf dessen SPA- und Kurort-Infrastruktur rechnen. Heutzutage betreut  dieses ganze System lediglich 4 Mio. Menschen inklusive eigene Bürger.
Mariä Schutz und Fürbitte: ab Konstantinopel  bis Kiew

Mariä Schutz und Fürbitte: ab Konstantinopel bis Kiew

2011-07-22 23:21:20
Grigori MELNICHUK, Catherine SKRIPNIKOVA, Journalisten 14. Oktober – Tag von Mariä Schutz und Fürbitte. Es gibt in Kiew über zehn Kirchen mit diesem Namen. Laut einer Legende soll sich dieser Feiertag unmittelbar auf die Kiewer Fürsten Askold und Dir sowie die erste Taufe/Christianisierung in Rus beziehen.  
<1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 19 >